Do. Feb 22nd, 2024

Wenn Sie Ihre Kreditwürdigkeit über 800 haben, gut gemacht. Das zeigt den Kreditgebern, dass Sie ein außergewöhnlicher Kreditnehmer sind, und bringt Sie weit über die durchschnittliche Punktzahl der US-Verbraucher. Zusätzlich zu den Rechten zum Prahlen kann eine Kreditwürdigkeit von über 800 Sie für bessere Angebote und schnellere Genehmigungen qualifizieren, wenn Sie einen neuen Kredit beantragen. Hier ist, was Sie wissen müssen, um das Beste aus dieser Kreditwürdigkeit von über 800 zu machen.

Die zentralen Thesen

  • Eine Kreditwürdigkeit von über 800 zeigt den Kreditgebern, dass Sie ein außergewöhnlicher Kreditnehmer sind.
  • Sie können sich mit einer hohen Kreditwürdigkeit für bessere Bedingungen für Hypotheken- und Autokredite qualifizieren.
  • Möglicherweise qualifizieren Sie sich auch für Kreditkarten mit besseren Prämien und Vergünstigungen, wie z. B. Zugang zu Flughafenlounges und kostenlosem Hotelfrühstück.

Grundlagen der Kreditwürdigkeit

Zunächst eine Auffrischung der Kreditwürdigkeit. Ein Kredit-Score ist eine dreistellige Zahl, die Ihr Kreditrisiko basierend auf Ihren Kreditdaten zusammenfasst. Die häufigste Kreditbewertung ist die FICO-Bewertung, die anhand von fünf Hauptkategorien von Kreditdaten aus Ihren Kreditauskünften berechnet wird. Hier sind sie, zusammen mit dem Prozentsatz der Punktzahl, den sie ausmachen.

  • Zahlungsverhalten (35 %). Ob Sie Ihre vergangenen Rechnungen pünktlich bezahlt haben
  • Geschuldete Beträge (30 %). Wie viel Kredit und wie viele Kredite Sie verwenden
  • Länge der Kredithistorie (15 %). Wie lange haben Sie Kredit
  • Kreditmix (10 %). Die Arten von Krediten, die Sie hatten (z. B. Hypothek, Autokredit, Kreditkarten)
  • Neuer Kredit (10 %). Häufigkeit von Kreditanfragen und Kontoneueröffnungen

FICO-Scores basieren auf einer Reihe von Informationen zu Ihrer Kreditauskunft, berücksichtigen jedoch nicht Ihr Alter, Ihre Ausbildung, Ihren beruflichen Werdegang, Ihr Geschlecht, Ihr Einkommen, Ihren Familienstand, Ihre Rasse oder Ihre Postleitzahl.

Während jeder Kreditgeber seine eigenen Kreditrisikostandards hat, ist die folgende Tabelle von FICO ein allgemeiner Leitfaden dafür, was jeder Score-Bereich darstellt:

Bild von Sabrina Jiang © Investopedia 2021


Der 800-Plus-Club wächst

Heute beträgt der durchschnittliche FICO-Score in den USA 716 – der höchste Wert, seit FICO damit begonnen hat, die Verteilung von Scores zu verfolgen. Nach einem Tiefpunkt von 686 im Oktober 2009 ist der nationale Durchschnitt des FICO-Scores elf Jahre in Folge gestiegen, was einen stetigen Aufwärtstrend der US-Kreditqualität darstellt.

Es gibt auch mehr Menschen, die im sehr hohen Super-Prime-Score-Bereich über 800 Punkte erzielen. Im April 2021 erreichen jetzt 23,3 % der Verbraucher Punkte im Bereich von 800 bis 850, verglichen mit 20,4 % vor fünf Jahren.

Laut FICO haben mehrere Faktoren zu dem höheren Durchschnitt und der größeren Anzahl von Verbrauchern im Bereich von über 800 beigetragen, darunter:

  • Weniger gemeldete versäumte Zahlungen. Die Zahl der Verbraucher mit über 30 überfälligen Zahlungen im letzten Jahr lag im April 2021 bei 15 %, gegenüber 19,6 % im Vorjahr.
  • Geringere Verschuldung. Kreditkartensalden und -nutzungen sind im letzten Jahr um mehr als 10 % gesunken, da die Verbraucher aggressiv Schulden zurückzahlen.
  • Weniger Kreditsuche. Anfragen zu harten Krediten gingen im Vergleich zum letzten Jahr per April 2021 um 12,1 % zurück.

Die Vorteile einer Kreditwürdigkeit von über 800

Sie haben hart für diese Kreditwürdigkeit von über 800 gearbeitet, also stellen Sie sicher, dass Sie das Beste daraus machen. Zusätzlich zu den Rechten, damit anzugeben, ermöglicht Ihnen Ihre außergewöhnliche Kreditwürdigkeit, mehrere finanzielle Vorteile zu nutzen, darunter:

Es ist wahrscheinlicher, dass Sie genehmigt werden, wenn Sie einen neuen Kredit beantragen.

Denken Sie daran, dass Ihre Kreditwürdigkeit Ihre Kreditwürdigkeit anzeigt und wie wahrscheinlich es ist, dass Sie geliehenes Geld zurückzahlen. Wenn Sie eine hohe Kreditwürdigkeit haben, werden Sie von Kreditgebern als weniger riskant angesehen, was bedeutet, dass Sie eher für eine Kreditlinie oder ein Darlehen zugelassen werden.

Sie qualifizieren sich für niedrigere Zinssätze und höhere Kreditlimits.

Mit einer Kreditwürdigkeit von über 800 wird davon ausgegangen, dass Sie Ihre Schulden mit hoher Wahrscheinlichkeit zurückzahlen, sodass Kreditgeber Ihnen bessere Angebote machen können. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie eine Hypothek, einen Autokredit aufnehmen oder versuchen, einen besseren Zinssatz für Ihre Kreditkarte zu erzielen.

Im Allgemeinen werden Ihnen automatisch bessere Konditionen für eine Hypothek oder einen Autokredit angeboten, wenn Sie eine außergewöhnliche Kreditwürdigkeit haben (vorausgesetzt, alles andere ist in Ordnung). Wenn Sie einen bestehenden Kredit haben, können Sie ihn jetzt, da Sie eine hohe Kreditwürdigkeit haben, zu einem besseren Zinssatz refinanzieren. Wie bei jedem Refi sollten Sie zuerst die Zahlen analysieren, um sicherzustellen, dass der Schritt finanziell sinnvoll ist.

Kreditkarten sind anders, und Sie müssen möglicherweise nachfragen, um ein besseres Angebot zu erhalten, insbesondere wenn Sie die Karte schon eine Weile haben. Wenn Ihre Kreditwürdigkeit kürzlich den Bereich von über 800 erreicht hat – oder wenn Sie sich Ihre Konditionen noch nie genau angesehen haben – rufen Sie Ihre bestehenden Kreditinstitute an, teilen Sie ihnen Ihre Kreditwürdigkeit mit und fragen Sie, ob sie den Zinssatz senken können oder Erhöhen Sie Ihren Kreditrahmen. Auch wenn Sie kein höheres Limit benötigen, kann es einfacher sein, ein gutes Kreditnutzungsverhältnis aufrechtzuerhalten (wie viel Sie schulden im Vergleich zu Ihrem verfügbaren Kredit).

Sie qualifizieren sich für bessere Kreditkarten mit besseren Prämien.

Die Verwendung derselben Kreditkarte, die Sie seit Jahrzehnten haben, kann in Bezug auf die Länge der Kredithistorie gut sein, aber Sie könnten wertvolle Vorteile verpassen. Mit einer Kreditwürdigkeit von über 800 qualifizieren Sie sich möglicherweise für Vergünstigungen wie Zugang zu Flughafenlounges (großartig, wenn Sie einen langen Aufenthalt haben), kostenloses Frühstück in Hotels und die Möglichkeit, Cashback und Flugmeilen schneller zu sammeln – für B. eineinhalb Meilen pro ausgegebenem Dollar anstelle der standardmäßigen eine Meile pro Dollar.

Eine einfache Möglichkeit, ein besseres Angebot zu finden, besteht darin, Ihren bestehenden Kreditkartenaussteller anzurufen und zu fragen, ob Sie sich für eine andere Karte mit besseren Prämien und Vorteilen qualifizieren. In diesem Fall kann Ihnen Ihr Aussteller den Antragsprozess erläutern (möglicherweise können Sie dies telefonisch oder online tun) und Sie auf die neue Karte umstellen. Sie können auch online nach Kreditkarten suchen, um eine zu finden, die für Sie am besten geeignet ist.

Überprüfung Ihrer Punktzahl

Laut Gesetz haben Sie Anspruch auf eine kostenlose Kreditauskunft von jeder der „großen drei“ Ratingagenturen – Equifax, Experian und TransUnion – pro Jahr. Wenn Sie Ihre Anfragen gestaffelt anfordern, können Sie alle vier Monate eine Bonitätsauskunft erhalten, sodass Sie Ihre Kreditauskunft das ganze Jahr über im Auge behalten können. Es gibt nur einen Ort, an dem Sie Ihren kostenlosen, staatlich vorgeschriebenen Bericht erhalten können: AnnualCreditReport.com.

Obwohl Ihre Kreditauskunft Ihren FICO-Score nicht enthält, können Sie ihn möglicherweise kostenlos überprüfen, wenn Ihr Kreditkartenaussteller am FICO Score Open Access-Programm teilnimmt. Laut FICO nehmen mehr als 200 Finanzinstitute an dem Programm teil, darunter Bank of America, Barclays, Citi, Discover, HSBC, Huntington Bank, die Navy Federal Credit Union, PNC Bank und Wells Fargo.

Wenn Ihr Kreditkartenaussteller teilnimmt, können Sie Ihre Punktzahl überprüfen, wenn Sie sich online bei Ihrem Konto anmelden, oder sie wird in Ihre monatliche Abrechnung aufgenommen (oder beides). Wenn Sie über Ihren Kreditkartenaussteller oder einen anderen Kreditgeber keinen Zugriff auf Ihre Kreditwürdigkeit haben, können Sie diese online bei einer der drei Kreditbewertungsagenturen oder auf myfico.com erwerben.

Das Endergebnis

Ihre Kreditwürdigkeit wirkt sich auf Ihre Fähigkeit aus, Kredite zu erhalten, und auf die Bedingungen, die Kreditgeber anbieten, wie z. B. den Zinssatz für eine Hypothek. Ihre Punktzahl kann sich auch auf Ihre Beschäftigungsmöglichkeiten (Arbeitgeber führen häufig Bonitätsprüfungen durch) und Wohnmöglichkeiten (Vermieter führen ebenfalls Bonitätsprüfungen durch) auswirken. Ihre Punktzahl kann sogar in den Satz einfließen, den Sie für die Auto- und Hausratversicherung zahlen. Da diese eine Zahl so wichtig ist, ist es eine gute Idee, sie im Auge zu behalten – und gegebenenfalls Maßnahmen zu ergreifen, um sie zu verbessern.

Wenn Sie dem 800-Plus-Club beitreten möchten und Schwierigkeiten haben, den negativen Noten auf Ihrer Kreditauskunft zu entkommen, könnte eines der besten Kreditreparaturunternehmen eine Überlegung wert sein. Alternativ, wenn Ihre Kreditwürdigkeit bereits außergewöhnlich ist und Sie befürchten, dass dies nicht so bleiben wird, dann könnte einer der besten Kreditüberwachungsdienste für die nötige Sicherheit sorgen.

Von PETKOS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert